Der Blog von
Alexander Schattenberg

Adventskalender: 23. Dezember

Es darf auch mal leicht sein.

Heute, erster richtiger Urlaubstag. Ich genieße das zeitlose Aufstehen, genieße es, gemütlich Brötchen zu holen. Mit großer Freude decke ich den Frühstückstisch mit Frühstücks-Ei, neuen Marmeladen, Soja-Joghurt wie wir ihn lieben und natürlich mit Kerzen. Der Kaffeeduft zieht durch die Räume. Und dann völlig zeitlos das erste Frühstück der Urlaubszeit. Jeden Bissen zelebrieren. Jeden Schluck genussvoll schlürfend. Zeitlos in die Kerzen blicken und

träumen – atmen – sein.



Was für ein wunderbarer Moment. Ja, es darf auch mal leicht sein, achtsam mit sich zu sein.

Schreibe einen Kommentar